Überschwemmung in Unterbergen

Datum:
09.01.2018
 
Einsatzort:
Unterbergen
Alarm:
16:55 Uhr
 
Einsatzende:

19:20 Uhr

XXXXX XXXXXXXXXXXXXXX X XXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Im Einsatz:

 

Freiwillige Feuerwehr Unterbergen - MZF; LFA-B Unimog mit KAT-Anhänger und TLF-A 1000

i

Bericht
Die zwischenzeitlich starken Regenfälle in Kombination mit dem gefrorenen Boden führten bei einem Anwesen in Unterbergen zur einer stärkeren Überschwemmung, die auch ins Haus einzudringen drohte.
Unmittelbar nach dem Eintreffen am Einsatzort begannen wir mit dem Abpumpen des Wassers mittes Schmutzwasserpumpe RS3 und unserer Tauchpumpe. Zusätztlich wurde nachfließendes Schmelz- bzw.Regenwasser mittels Schaltafeln auf ein angrenzendes Feld umgeleitet. Mit diesen Maßnahmen ist es uns glücklicherweise schnell gelungen die Situation zu entspannen.

 
zurück