Abschnittsübung in Feistritz / Rosental

Am Samstag den 13.10.2012 nahm unsere Feuerwehr an der Abschnittsübung in Feistritz / Rosental teil. Gemeinsam mit den Feuerwehren Unterferlach, Ludmannsdorf, Weizelsdorf, Göltschach und Wurdach galt es einen Brand im Keller der ehemaligen Bärenbatteriefabrik zu bewältigen. Unser TLF-A 1000 war als erstes Fahrzeug eingeteilt und übernahm auch somit die Rolle der Einsatzleitzung.
Vorallem an die Atemschutzträger stellte diese Übung eine besondere Anforderung, da es sich um einen tatsächlichen Brandherd in einem Kellerraum handelte und neben der üblichen körperlichen Herausforderung auch ein taktisch richtiges Arbeiten wie bei einem richtigen Einsatz erforderlich war um die gestellten Aufgaben auch erfolgreich zu lösen.
Im Anschluss an die Übung fand die Nachbesprechung beim Feuerwehrhaus in Feistritz im Rosental statt, wo sich abschließend alle Übungsteilnehmer stärken konnten.
Wir möchten an dieser Stelle allen Übungsverantwortlichen ein großes Lob für die sehr realistische und sehr gut ausgearbeitete Übung aussprechen und bedanken uns auch bei allen anderen Feuerwehren in unserem Übungsblock für die tolle Zusammenarbeit im Rahmen dieser Übung.

Zu den Fotos
zurück