Abschnittsleistungsbewerb in St.Margareten

Am 07.09.2014 lud die Freiwillige Feuerwehr St. Margareten im Rosental zu ihren traditionellen Abschnittsleistungsbewerb. Insgesamt 10 Mannschaften fanden sich zum Leistungsvergleich am Bewerbsplatz beim Sportplatz in St. Margareten ein. Für unsere Gruppe war es nach verletzungsbedingter Pause das erste Antreten seit den Bezirksleistungsbewerben in Moosburg.
Wir gingen mit der Startnummer 7 in den Bewerb und konnten dabei mit einer Treffzeit von 68,10 Sekunden die fünftbeste Zeit im Bewerb und zu gleich unsere bisherige Rekordzeit erreichen. Leider schlichen sich an diesem Tag zu viele Fehler ein und die verhängten 5 Fehler (25 Strafsekunden) warfen uns auf den 9.Platz im Endklassement zurück.
Zusammenfassend können wir uns über eine schöne Steigerung bei der Treffzeit freuen. Das Ziel für die kommende Bewerbe ist aber zweifellos die Fehleranzahl zu minimieren. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Leistungen und vor allem den zwei Gruppen der Feuerwehr Maria Rain zu deren Doppelsieg.

zurück