Besuch aus dem Burgenland

Am 28.04.2012 besuchte uns eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Schützen am Gebirge. Auf Initiative unseres Kameraden HFM Hans Jürgen Mader waren bereits im Dezember 2011 Mitglieder unserer Feuerwehr in Schützen und so folgte nun der Gegenbesuch der Kameraden aus dem Burgenland.
Wir starteten den Tag mit einem gemeinsamen Besuch der Schießstätte in Ferlach bevor wir uns auf eine Tour durch unser Einsatzgebiet begaben, wo wir unter anderem zuerst den Loibltunnel besichtigten.
Nach einem Mittagessen bei fabelhafter Aussicht beim Berggasthof Lausegger im Bodental führte uns unser Weg auf die Märchenwiese am Fuße der Vertatscha.
Schließlich ließen wir diesen ereignisreichen Tag mit einem gemütlichen Abend bei einer Kärntner Jause in unserem Rüsthaus ausklingen.

zurück