Floriani`s Youth Meeting 2012

Der Bericht von unserem Kameraden FM Maik Barsch über seine Teilnahme an dieser Veranstaltung:

Vom 15. bis zum 21. Juli fand in Slowenien (Kope) eine internationale Zusammenkunft von Jungfeuerwehrmännern und Frauen im Rahmen des Europäischen Programms "Jugend in Aktion" statt. An der junge Feuerwehrleute aus Kärnten, Slowenien und Kroatien teilnahmen. Das zentrale Thema war Feuerwehr, Begegnung, Sport, Bewegung im Freien und ein gesundes Leben, sowie der Austausch von internationalem Feuerwehrwissen. Das Projekt erhielt den Namen Florians Youth Meeting 2012. Unter der Schirmherrschaft der Feuerwehrverbände von Slowenien, Kroatien und Kärnten wurde dieses von der Europäischen Union finanzierte Projekt durchgeführt.
Das Programm für die Woche war sehr eng gestaffelt und startete am Ankunftstag sozusagen am ersten Tag des Treffens (15.7. 2012) mit den verschiedensten sozialen Spielen, dabei stand das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. Neben Wanderungen und anderen sportlichen Aktivitäten stand unter anderem ein Heimatabend am Plan welcher von jeder Nation auszurichten war. Feuerwehrtechnisch gesehen wurden viele Erfahrungen ausgetauschet und zum Ende der Woche hin wurde ein Ausflug in die Feuerwehrschule nach Ig unternommen. Wir hatten einen ganzen Vormittag Zeit uns die Schule unter Führung anzusehen und anschließend mit Workshops das Arbeiten bzw. Handeln der slowenischen Berufsfeuerwehr genau zu erfahren. Neben vielen sportlichen Aktivitäten, sozialen Kennenlernspielen und Feuerwehrlehre wurde auch der kameradschaftliche Teil nicht vernachlässigt. In dieser Woche wurden uns andere Nationen,
Menschen und vielleicht auch neue Freunde als Lebenserfahrung zu Teil.

 

Zum Bericht und den Bilder auf der Homepage des KLFV
zurück